1. Du schaust Dir das Forum gerade als Gast an! Die Anmeldung ist KOSTENLOS! und darüber hinaus bringt es viele Vorteile für Dich mit:


    - Nutzung des Privaten Mailsystems
    - Nutzung der kostenlosen APP für Android und Apple, mit der möglichkeit Bilder hochzuladen welche in Deutschland auf einem Server liegen (Datensicherheit)
    - Du kannst die Spielhalle nutzen
    - Den Blog benutzen
    - Im Chat mit anderen aktiven Usern aus der Region in Kontakt treten
    - Handel betreiben und wie bei Ebay bewertungen hinterlassen
    - wir sind eine Community welche nicht anonym ist wie Facebook und Co. :)
    .....was sonst noch? Finde es herraus und werde Mitglied.....

    .....darum melde Dich an! Einfach hier klicken zum Anmelden per Facebook oder per Forumlar!

    Wenn Du Probleme bei der Anmeldung hast, oder Fragen haben solltest klicke bitte hier!.

    Dein Team des noch größten, für den Raum Düren, Jülich, Rureifel, Aachen und Köln noch aktive Verkaufs, Tausch und Hilfeforum!

weiße Mousse au Chocolat

Dieses Thema im Forum "Grillsport, Kochen und Backen" wurde erstellt von joschy, 14 November 2009.

  1. joschy

    joschy Persönlich bekannt Persönlich bekannt Zockerclub Über 18 Jahre alt!

    Registriert seit:
    23 Mai 2007
    Beiträge:
    3,270
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Eschweiler
    Kosten: ca 2,50 € für 4 - 6 Portionen (je nachdem wie groß die Schüsselschen sind)

    200 gr weiße Kouvertüre
    200 gr Sahne (mach ich aber mit der leichten Rama Creme fine oder wie die heisst - leichte Sahne zum Schlagen)
    3 Eier
    eine Prise Salz

    Kouvertüre im Wasserbad erhitzen
    Eier nach Eigelb und Eiweiß trennen

    Sahne steif schlagen

    Eiweiß steif schlagen (Prise Salz rein - geht besser)

    Flüssige Kouvertüre und Eigelb mischen (wird jetzt sehr zähflüssig)

    Die geschlagene Sahne mit einem Löffel unterheben (jetzt wird die Masse wieder geschmeidiger)

    Zum Schluß das geschlagene Eiweiß sehr vorsichtig unter die Masse heben

    Ab in den Kühlschrank - wenn Du alles richtig gemacht hast sollte die Mousse nach gut zwei Stunden schön fest sein...

    Zubereitungszeit (auch für Ungeübte) ca. 20 Minuten

    Wichtig: Eiweiß unbedingt mit fettfreien Besen schlagen

    Einfach ausprobieren - ist gar nicht schwer und schmeckt himmlich...
     
  2. thorstenb

    thorstenb Forentroll Mitarbeiter Administrator Persönlich bekannt Zockerclub Über 18 Jahre alt!

    Registriert seit:
    21 November 2001
    Beiträge:
    6,576
    Zustimmungen:
    276
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Lendersdorf
    AW: weiße Mousse au Chocolat

    Hört sich gut an, paßt aber so gar nicht in meinen Diätplan!! (Schnief)

    Gruß Thorsten
     
  3. Stegsen

    Stegsen Persönlich bekannt Persönlich bekannt Zockerclub Über 18 Jahre alt!

    Registriert seit:
    30 September 2008
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Längeschdörp
    AW: weiße Mousse au Chocolat

    wichtig ist, dass man auf die temperaturen achtet. wenn man das eigelb in die kovertüre einrührt und zulangsam rührt oder die kovertüre zu heiss ist bekommt man rürei. (ist mir auch mal passiert)

    bevor man die sahne unterzieht auch darauf achten, dass es nicht zu heiss ist da sonst die sahne laufen geht.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden