• Du schaust Dir das Forum gerade als Gast an! Die Anmeldung ist KOSTENLOS!


    -Nutzung des Privaten Mailsystems
    - Nutzung der kostenlosen APP für Android und Apple, mit der möglichkeit Bilder hochzuladen welche in Deutschland auf einem Server liegen (Datensicherheit)
    - Im Chat mit anderen aktiven Usern aus der Region in Kontakt treten
    - Handel betreiben und wie bei Ebay bewertungen hinterlassen
    - wir sind eine Community welche nicht anonym ist wie Facebook und Co. :-)
    .....was sonst noch? Finde es heraus und werde Mitglied.....

    .Darum melde Dich an! Einfach hier klicken zum Anmelden!

    Wenn Du Probleme bei der Anmeldung hast, oder Fragen haben solltest klicke bitte hier!.

    Dein Team des noch größten, für den Raum Düren, Jülich, Rureifel, Aachen und Köln noch aktive Verkaufs, Tausch und Hilfeforum!

Probleme mit Hard & Software » Abit KT7a-RAID

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

netzrate

Dat Chefchen
Teammitglied
Administrator
Persönlich bekannt
Zockerclub
Über 18 Jahre alt!
Top Posters des Monats
+--Forum: Probleme mit Hard & Software
+---Topic: Abit KT7a-RAID started by Faber38
--------------------------------------------------------------------------------


Posted by: Guest on Sep. 14 2001,18:32

Ich habe bei einem KT7A-RAID mit 1300AMD so ein leichtes ruckeln..egal ob ich W2k installiere oder XP...
--------------------------------------------------------------------------------
Posted by: Gunther on Sep. 14 2001,19:14

Also ich habe das Vorgängermodell, das Abit KT7-RAID mit nem 1,3er TB. Läuft zur Zeit ohne Probleme.
Bei mir gabe es einmal das Problem, das die CPU zu heiß wurde und dann das System instabil wurde bzw. kurz aussetzte -> Ruckeln. und das andere Problem was ich hatte, war dass ich eine höhere Corespannung ansetzen mußte, damit der Rechner stabil lief. Zusammen mit eine guten CPU-Cooler habe ich aber jetzt keine Probleme mehr.
Ok, ein BIOS-Update war mal fällig, zur Zeit habe ich aber auch nicht das neueste drauf. Warum auch, das System läuft doch stabil. ;)
Kann es sein, dass bei Dir die Überwachung der CPU-Temperatur aktiv ist und das BIOS die CPU kurzfristig in den Wait-Zusatnd versetzt um die Temperatur zu senken? Oder aber die Überwachung des CPU-Lüfters aktiv ist und der manchmal zu langsam dreht?

(Geändert von Gunther um 7:17 pm am Sep. 14, 2001)


--------------------------------------------------------------------------------
Posted by: Guest on Sep. 14 2001,20:06

mmh...
die core-spannung hört sich gut an...
wie hoch hast du sie?
--------------------------------------------------------------------------------
Posted by: Gunther on Sep. 14 2001,22:09

Hmm, also Standardwert war 1,75 Volt. Ich habe den dann um 0,5 Volt erhöht, sind somit 1,8 Volt. Allerdings zeigt mir das VIA Hardware Monitor System V2.04 eine Corespannung von 1,85 Volt an. Immer 0,5 Volt mehr als der Wert, den ich im BIOS eingestellt habe. ;)
Ach ja, ich benutze einen der eher seltenen TB 1300 B, also mit 200 MHz FSB und nicht mit 266 MHz FSB wie die C Versionen.


--------------------------------------------------------------------------------
Posted by: Cryptor on Sep. 17 2001,00:37

Hey Faber, ich meine du kennt dich so gut aus!
Es gibt für deinen Chipsatz einen Patch!
Dieser sollte solche Probleme eigentlich vermeiden!
--------------------------------------------------------------------------------
Posted by: Guest on Sep. 17 2001,00:50

ahh...ein wenig auf:ak472:
klar kenne ich mich ein wenig aus...aber nobody is perfect..
ausserdem ist es nicht mein Motherboard..daher interesiert es mich nur am rande:angel:
aber das ruckeln kommt vom HPT370..
und nicht vom VIA..habe den 4in433 schon drauf sowie das neueste Bios..habe die platten vom HPT geklemmt und am IDE33/66 gehangen und das ruckeln war weg:eek: :confused:

(Geändert von Faber38 um 12:53 am am Sep. 17, 2001)


(Geändert von Faber38 um 12:54 am am Sep. 17, 2001)


--------------------------------------------------------------------------------
Posted by: Cryptor on Sep. 17 2001,20:09

Ja denne! Dann weis ich auch nix mehr! *gg*
--------------------------------------------------------------------------------
Posted by: Gunther on Sep. 17 2001,23:53

Hmm, seltsam... :confused:
Also ich habe zwei HDDs am HPT370 hängen, aber keine am normalen IDE. Da sind bei mir nur DVD und ZIP dran. Ich habe damit keinerlei Probleme.
Es kann aber sein, dass die neue Firmware für den HPT370, welche automatisch mit dem neuesten BIOS aufgespielt wird, noch nicht ganz ausgereift ist.
Deshalb bleibe ich vorerst bei meinem alten, stabil und ruckelfrei laufenden BIOS. :biggrin:
--------------------------------------------------------------------------------
Posted by: Cryptor on Sep. 18 2001,00:09

Na dann habt´s ihr eben alle Pech gehabt!
Wenn ihr mein gefixtes Bios, den gefixten Raid Treiber
und den North Bridge Fix nicht haben wollt kann ich nix
dafür! *bäh!*
--------------------------------------------------------------------------------
Posted by: Guest on Sep. 18 2001,18:01

he...du ....
hast nie ein wort gesagt...gib mal rüber...
entweder auf meinen server...oder per e-mail...danke
--------------------------------------------------------------------------------
Posted by: Cryptor on Sep. 18 2001,23:56

kommt schon noch!
--------------------------------------------------------------------------------
Posted by: UCKalli on Oct. 10 2001,08:38

dumme frage für einen newbie was bitte ist "HPT370" ??????
--------------------------------------------------------------------------------
Posted by: Guest on Oct. 10 2001,11:19

Quote from UCKalli, posted on Okt. 10 2001,08:38

---------------------QUOTE-------------------
dumme frage für einen newbie was bitte ist "HPT370" ??????
---------------------QUOTE-------------------



..wusste ich es doch...
du solltest deinen Lehrer mal fragen ob du nicht das Jahr wiederholen darfst..

HPT370 ist das gleiche wie Promise ATA100/RAID
nur eben von Highpoint
--------------------------------------------------------------------------------
end
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben