1. Du schaust Dir das Forum gerade als Gast an! Die Anmeldung ist KOSTENLOS! und darüber hinaus bringt es viele Vorteile für Dich mit:


    - Nutzung des Privaten Mailsystems
    - Nutzung der kostenlosen APP für Android und Apple, mit der möglichkeit Bilder hochzuladen welche in Deutschland auf einem Server liegen (Datensicherheit)
    - Du kannst die Spielhalle nutzen
    - Den Blog benutzen
    - Im Chat mit anderen aktiven Usern aus der Region in Kontakt treten
    - Handel betreiben und wie bei Ebay bewertungen hinterlassen
    - wir sind eine Community welche nicht anonym ist wie Facebook und Co. :)
    .....was sonst noch? Finde es herraus und werde Mitglied.....

    .....darum melde Dich an! Einfach hier klicken zum Anmelden per Facebook oder per Forumlar!

    Wenn Du Probleme bei der Anmeldung hast, oder Fragen haben solltest klicke bitte hier!.

    Dein Team des noch größten, für den Raum Düren, Jülich, Rureifel, Aachen und Köln noch aktive Verkaufs, Tausch und Hilfeforum!

Die Elektronik und ich...

Dieses Thema im Forum "News, Tipps+Tricks, PC-Modding & Overclocking" wurde erstellt von Gunther, 28 Februar 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gunther

    Gunther zur Zeit nur schwer erreichbar Mitarbeiter Administrator Persönlich bekannt Zockerclub Über 18 Jahre alt! Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2000
    Beiträge:
    5,626
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düren-Niederau / Friolzheim
    Die Elektronik ist mein Hobby seit ich etwa 13 Jahre alt war. Damals habe ich mit Begeisterung Zeitschriften wie das ELV-Magazin, Elektor, Elrad (gibt es nicht mehr) usw. gelesen (wenn ich sie denn mal in die Finger bekam) und war fasziniert davon, wie man mit teilweise wenigen elektronischen Bauteilen Funktionen realisieren kann oder aber auch schlicht Spannungen und Ströme regeln und verteilen kann.

    Ich selber bin gelernter Kfz-Elektriker, der davor einige Zeit Chemie studiert hat (ohne Abschluss). Zusammen mit dem Hobby Elektronik habe ich gegenüber meinen Kollegen aber den Vorteil, dass ich von vielen Bauteilen sowohl die Funktion wie auch den inneren Aufbau und die darin stattfindenden chemischen und physiaklischen Prozesse kenne. Aber auch schon zu Studiumzeiten habe ich mich auch für die Elektronik in Fahrzeugen interessiert. So habe ich damals schon meinem alten 1er VW Jetta zeitweise eine selbst gebaute elektronische Zündanlage verpasst. Oder aber auch zusammen mit meinem jüngerem Bruder eine Nachrüstung entwickelt, mit der man aus einem Fahrzeug mit Einspritzanlage und ungeregeltem Katalysator ein Lambda-geregeltes machen konnte. Um diese Regelung realisieren zukönnen musste ich mich dann auch in die Technik der Microcontroller einarbeiten. Den damals von mir verwendeten Microcontroller 68HC11 von Motorola habe ich dann später bei der Ausbildung zum Kfz-Elektriker auch in den frei programmierbaren (Motorsport)-Motorsteuergeräten der Firma Weber wiedergefunden. Und welch Wunder, ich war dann dort auch derjenige, der die defekten Steuergeräte wieder instandgesetzt hat. Meist waren aufgrund von Kurzschlüssen nur die Treiberendstufen von Zündausgängen oder Einspritzventilen defekt.

    Der Vorteil der alten (diskreten) Elektronik bis Anfang der 2000er ist zudem, dass man sie meist noch reparieren kann. Danach sind die Bauteile derart klein geworden und komplexe Funktionen in programmierten Logikbausteinen zusammengefasst worden, dass im Reparaturfall meist nur noch ein Austausch von Platinen stattfinden kann. Das ist zum einem meist bei vielen Geräten nicht mehr rentabel und zum anderem für einen Elektroniker wie mich sehr unbefriedigend, wenn er nichts mehr reparieren und nur noch austauschen kann. Aus dem Grund habe ich es z.B. auch aufgegeben die Fernseher von Verwandten / Bekannten zu reparieren.

    Auch im heutigen Zeitalter der Microcontroller nutze ich ab und zu lieber eine kleine diskret aufgebaute Schaltung, um z.B. einen Drehzahlmesser eines Autos zu testen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden